TECHNIK. KREATIVITÄT. KÜNSTLERISCHES SCHAFFEN.

Im Mittelpunkt meiner Workshops stehen das SCHAUEN LERNEN und die Teilnehmer*innen mit ihren Ideen, ihrer Neugierde, ihren Vorhaben und ihrer Experimentierfreudigkeit. Es geht aber nicht nur um´s Schauen, es geht auch um´s ERFORSCHEN des individuellen kreativen Potentials, um´s FESTIGEN der persönlichen Bildsprache und um die ERWEITERUNG der visuellen Fähigkeiten. Im Verlauf meiner Workshops öffnet sich so allmählich der Blick der Teilnehmer*innen für Neues, genauso wie für Alltägliches. Aber auch die große Unbekannte - die TECHNIK der eigenen Kamera, wird jeder und jedem vertrauter werden. Alles zusammen eine gute Basis um eigenständige und unverwechselbare Fotos jenseits der Bilderflut zu schaffen. Alles in Allem ein anregendes Wechselspiel zwischen Technik, Kreativität, künstlerischem Schaffen und sozialer Interaktion.


BETRIEBE

Basiskurs Digitalfotografie

Das besondere Angebot für Firmenbelegschaften. Die Workshops werden gemeinsam mit dem Betriebsrat organisiert und finden auf Wunsch entweder direkt im Betrieb oder im ÖGB Seminar- und Veranstaltungszentrum CATAMARAN (Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien) statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der ÖGB KulturLotsInnen


BERUFSVERBÄNDE 

Nicht jeder Reiz macht Eindruck!

Wie gewinne ich die Aufmerksamkeit meiner Zielgruppe? Welche Bilder sind wirksam? Wie sprechen Bilder zu den Kund*innen? Was sagen Bilder über meinen Betrieb und mein Angebot aus? Und worauf muss ich achten, wenn ich mit einem professionellen Fotografen zusammenarbeiten möchte? Und worauf, wenn ich Bilder veröffentliche? In einem im wahrsten Sinn des Wortes anschaulichen Workshop werden diese Themen behandelt und zusätzlich bleibt auch noch Zeit, um auf Fragen einzugehen. Ein besonderer Service für die Mitglieder von Berufsverbänden, der anregt und sich bezahlt macht.


WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG

Wissenschaft sichtbar machen

Dissemination lautet das Zauberwort, das viele Forscher*innen immer öfter miteinbeziehen, wenn es darum geht, Forschungsergebnisse, also komplexe und meist auch abstrakte Inhalte, sichtbar zu machen und zu kommunizieren. Bilder sind dabei hilfreich und langfristig wirksam. Im Rahmen des Workshops vermittle ich Ihnen Grundkenntnisse in visueller Kommunikation und die Wirkung eigenständiger visueller Konzepte bei Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Publikationen, bei der Gestaltung von Konferenzbeiträgen oder für die professionelle Akquise neuer Fördergelder.

 Kontaktieren Sie mich bitte unter

+43 (0) 664 78 78 702 oder office@georgoberweger.com