Workshop-Kalender 2020


Schauen lernen: Basiswissen Digitalfotografie


Fotografie macht Spaß, sie hält die Zeit an, dokumentiert besondere Momente und rückt Mensch und Ding in ein besonderes Licht.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten Ihrer Handy- oder Digitalkamera, entwickeln Sie Ihre eigene Bildsprache und gewinnen Sie Sicherheit in Motivauswahl und Bildaufbau. Praktische Aufgabenstellungen, gemeinsame Bildbesprechungen sowie Basisinformationen zur Datenspeicherung und Bildbearbeitung runden das Programm ab.
Ein lustvolles Wechselspiel zwischen Theorie und künstlerischem Schaffen, bei dem die Technik mit im Spiel ist, aber nicht im Vordergrund stehen wird.

Für Anfänger/innen und leicht Fortgeschrittene


Bildungshaus St. Virgil/Salzburg

Fr. 16.10.2020, 14.00 bis
So. 18.10.2020, 12.30 Uhr


WIRKSAMKEIT VON BILD UND TEXT

Gesellschaftspolitische Themen sichtbar machen

Bilder sind immer auch Zeugnisse und Dokumente von Geschehnissen und trotzdem sind sie nur eine Beschreibung und Übersetzung der s.g. Wirklichkeit. Ziel des Workshops ist die Sensibilisierung der Teilnehmer*innen für diese Tatsache. Im Rahmen eines Besuches des Lagers Wagna und des KZ-Mauthausen-Außenlagers Aflenz a.d. Sulm schaffen die Teilnehmer*innen Fotografien, die wirksam sind und für sich sprechen ohne dabei die bekannten "Vorbilder" nachzuahmen. Ein Wechselspiel von Theorie und Fotopraxis.

Neuer Termin voraussichtlich Frühjahr 2021
Weitere Informationen und Anmeldung

Referenzen

ARS Electronic Festival Linz


Grüner Kreis

Kreativakademien NÖ

KulturKontaktAustria

Berufsschule Vöcklabruck


ÖGB KulturlotsInnen

Kunst vhs Wien

Bank Austria Kunstforum Wien


Wien Museum

Bildungshaus Puchberg


Bildungshaus Schloß Retzhof

Bildungshaus Stift St. Georgen



Sie wünschen weitere Informationen?